Software-Tuning

ODB Tuning

ODB Tuning

Sie haben bei uns die Wahl ob Sie ein zusätzliches Steuergerät oder eine so genannte ODB Optimierung zur Leistungssteigerung verwenden wollen.

Bei dem klassischen Chiptuning wird ein zusätzliches Steuergerät zwischen der eigentlichen Motorsteuerung und dem Motor gehängt. Dieses sorgt für eine Mehrleistung.
Der Vorteil von Chiptuning ist, dass das Steuergerät unverändert bleibt und es somit einfach wieder ausgebaut werden kann. Jedoch ist es nicht für alle Fahrzeuge geeignet und die Mehrleistung ist geringer als bei einem ODB Tuning.

Beim ODB Tuning wird die Software auf dem Steuergerät optimiert. Es muss hierzu kein extra Steuergerät verbaut werden und die Software wird auf das Fahrzeug angepasst. Es sind auch für den Motorsport Änderungen möglich wie z.B. Abschaltung von AGR Ventil, Steuerklappen oder Dieselpartikelfilter.
Zudem können bei Automatikgetriebe die Schaltpunkte optimiert oder eine Launch-Control nachgerüstet werden.

Bei den meisten Fahrzeugen kann die Software über die Service-Schnittstelle (ODB) eingelesen werden. Es kann jedoch vorkommen, dass man das Steuergerät ausbauen muss um direkt an den Anschlüssen die Software aufzuspielen. In Einzelfällen kann es auch vorkommen, dass man das Steuergerät hierzu öffnen muss.

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu den Tuning-Möglichkeiten für Ihr Fahrzeug.



Sind Sie eine andere Werkstatt?

Selbstverständlich bieten wir anderen Werkstätten an den Service bei uns mit zu nutzen.
Mehr zum Thema Werkstatt-Kooperation